Frontkick

Wozu brauche ich Frontkicks im MILFIT®? 👀

Frontkicks sind eine hervorragende Übung im Rahmen der Military Fitness. Egal ob du bei der Bundeswehr, Polizei, Feuerwehr oder im Rettungsdienst tätig bist: Frontkicks werden dir helfen, deinen Dienstalltag besser zu meistern. 

💪🏻 Übungsanleitung

Der Frontkick kann auch als Angriffstechnik zum Kopf bzw. Kinn getreten werden. Der Winkel ändert sich im Vergleich zum Unterleib-Stoßtritt und es ist weniger Kraft notwendig, um Wirkung zu erzielen. Aber im Prinzip ist es die gleiche Bewegung. Zu Gunsten einer höheren Geschwindigkeit zieht man das Knie beim Schnapptritt nur halb so hoch wie beim Stoßtritt, streckt das Bein früher und geht schneller in eine leichte Rückenlage. Hierbei trifft in der Endphase die versteifte Fußbrücke (Fußoberseite) die Unterseite des gegnerischen Kinns. Die Beintechnik ähnelt mehr einem Peitschenhieb als einem Fußstoß ähnlich dem Roundhouse-Kick zum Kopf.

Military Fitness Front Kick

💡 Welche Muskeln trainiere ich mit Frontkicks?

Du trainierst mit Frontkicks im Wesentlichen die folgenden Muskelgruppen:

👉 Beine
👉 Bauch
👉 Unterer Rücken

🤩 GRATIS 2-Wochen-Plan!

Lade dir jetzt deinen kostenlosen 2-Wochen Military Fitness Plan runter. Dieser ist zu 100% kostenfrei. Worauf wartest du also noch? Sichere dir jetzt deinen gratis Plan! 🚀

👉 KLICKE HIER für den Gratis Plan! 👈

Schreibe einen Kommentar

Kommentare müssen akzeptiert werden