Bundespolizei Sporttest Vorbereitung

BPOL Fit - Der Trainingsplan!

BPOL Fit wurde von aktiven Polizisten & Sportwissenschaftlern entwickelt. Somit bist du bestens auf den Sporttest der Bundespolizei und die anschließende Ausbildung vorbereitet!

 6 Wochen Programm
✓ Umfassende Vorbereitung
✓ Intensive Trainingseinheiten
✓ Für Einsteiger geeignet
✓ Von Polizisten & Sportlern entwickelt

Teste uns jetzt und mache dich BPOL Fit!

Deine Vorteile auf einen Blick

100% Vorbereitet

Wenn du den Bundespolizei Trainingsplan durchziehst, bist du auf alles vorbereitet, was dich im Sporttest und deiner Ausbildung körperlich herausfordern wird. Garantiert!

Keine Geräte nötig

Du braucht für den BPOL Fit Trainingsplan nicht mehr als deinen eigenen Körper. Alle Übungen sind zu 100% ohne Equipment durchführbar. Jederzeit. Überall.

Von Polizisten für Polizisten

Das BPOL Fit Trainingsprogramm wurde von aktiven Polizisten und Sportwissenschaftlern erstellt. Mehr Expertenwissen rund ums Thema Vorbereitung zur Bundespolizei wirst du nirgends finden.

Für Einsteiger

Das Bundespolizei Training ist ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Du wirst Stück für Stück fitter und wirst physisch nicht überlastet!

Einfach zu verstehen

Dank genauer Anleitungen und Beispielbildern verstehst du sofort welche Übung wie durchgeführt wird. Wir nehmen dich quasi an die Hand, damit du noch schneller zum Ziel kommst.

Messbare Erfolge

Dank eines Ein- & Ausgangstests kannst du deine Erfolge nicht nur sehen, sondern mit System auswerten. So hast du den garantierten Nachweiß für deine Leistungssteigerung.  


Bestelle dir jetzt das BPOL Programm für deine Bundespolizei Sport Vorbereitung!

 6 Wochen Plan
✓ Strukturierter Aufbau
✓ messbare Erfolge
✓ Steigerung von physischer & psychischer Resistenz
✓ Von Polizisten & Sportwissenschaftlern entwickelt


Bundespolizei Sporttest Vorbereitung

Der ideale Bundespolizei Trainingsplan

Wenn du dich ernsthaft auf die Bundespolizei vorbereiten willst, dann musst du sowohl geistig als auch körperlich top fit sein! Denn du wirst sowohl Zeit am Schreibtisch auch als auf der Straße verbringen müssen. Um besonders den körperlichen Ansprüchen deines neuen Dienstes gerecht zu werden, haben wir mit aktiven Polizisten und Sportwissenschaftlern den BPOL Fit Trainingsplan entwickelt.

Innerhalb von 6 Wochen wirst du mit diesem Plan auf den Sporttest der Bundespolizei sowie auf die darauf folgende Ausbildung bestens vorbereitet. Zahlreiche Konditions-, Kraft- und Koordinationsübungen machen dich leistungsfähiger, agiler und ausdauernder. All dies wird dir auch in deinem späteren Berufsleben enorm weiterhelfen. Denn egal ob du am Flughafen eigesetzt wirst, vor Fußballstadien in einer Einsatzhunderschaft für Ordnung sorgst oder sogar zum GSG9 gehst: du musst fit sein!

Daher ist unser BPOL Trainingsplan der ideale Einstieg in deine Karriere bei der Bundespolizei! Denn selbst wenn du keine Fitnessmitgliedschaft hast, spielt das keine weitere Rolle. Alle Übungen und Trainings sind zu 100% ohne Geräte ausführbar und ermöglichen dir ohne Zusatzkosten effektiv zu trainieren.

Mit satten 6 Wochen ist der Plan auch definitiv für unsportlichere Menschen geeignet. Es ist also egal, ob du bereits eine Grundfitness aufgebaut hast. Spätestens nach den ersten 4 Wochen wirst du deutliche Steigerungen deiner Leistung feststellen. Und dank der ausfüllbaren Tabellen kannst du deine Erfolge sogar schriftlich festhalten!


Der Bundespolizei Sporttest

Der Bundespolizei Sporttest ist für die meisten Bewerber ein Grund zu scheitern. Durch die erhöhten Anforderungen wird nämlich sicher gestellt, das zukünftige Polizisten den neuen Herausforderungen ihres Dienstalltages gewachsen sind. Hierbei werden auch absolut keine Pumper oder reine Langstreckenläufer gesucht. Vielmehr spiegelt der Bundespolizei Sporttest die Vielseitigkeit der täglichen Einsätze wieder. So gibt es einen Ausdauertest, einen Koordinationstest und einen Schnellkraft / Sprinttest. Diese gliedern sich wie folgt auf:

  1. Koordinationstest
  2. Pendellauf / Wendelauf
  3. Dauerlauf

Beim Koordinationstest wird vor allem deine Geschicklichkeit und Körperbeherrschung getestet. Dafür benötigst du ausreichend Rumpfkraft und eine gehörige Portion an Konzentration! Du wirst hierbei mit einem Medizinball und einem Hindernis verschiedene Körperbewegungen vollführen. Zunächst eine Rolle vorwärts auf einer Turnmatte, dann umrundest du einen Medizinball. Anschließend springst du über ein Hindernis, welches du dann durchkriechst.

Beim Pendellauf bzw. Wendelauf musst du vier mal eine 10 Meter Distanz in möglichst kurzer Zeit überwinden. Besonders bei dieser Übung scheitern viele Bewerber, da die Lungen nicht auf die enorme Belastung dieser kurzen aber äußerst intensiven Übung vorbereitet sind.

Der abschließende 12 Minuten Lauf verlangt dir ab, mindestens 2400 Meter für Männer bzw. 2000 Meter für Frauen zu überwinden. Auch hier musst du bestens vorbereitet sein!

Wie du siehst, solltest du den Test auf keinen Fall unterschätzen und dich ordentlich darauf vorbereiten. Mit dem BPOL Fit Trainingsplan wirst du das jedoch sicher schaffen!

Bundespolizei Sporttest Vorbereitung

Bundespolizei Sporttest Vorbereitung

Bestelle dir jetzt das BPOL Programm für deine Bundespolizei Sport Vorbereitung!

 6 Wochen Plan
✓ Strukturierter Aufbau
✓ messbare Erfolge
✓ Steigerung von physischer & psychischer Resistenz
✓ Von Polizisten & Sportwissenschaftlern entwickelt


Bundespolizei Sporttest Vorbereitung

Die richtige Vorbereitung auf den BPOL Sporttest

Wie schon angesprochen musst du körperlich in guter Verfassung sein, um den Sporttest der Bundespolizei zu bestehen. Daher ist eine umfassende Vorbereitung darauf unverzichtbar. Wenn du allein den Umfang des Pendellaufes betrachtest, wird dies umso deutlicher.

Für den klassischen Pendellauf benötigst du nämlich nicht alleine Ausdauer und Schnellkraft in den Muskeln. Durch die schnellen Richtungswechsel an den Turnkisten beim Wendelauf werden auch deine Sehnen und Bänder enorm beansprucht. Was zunächst nach "Pipifax" klingt, ist nicht zu unterschätzen. Ein gute Vorbereitung braucht hier mindestens 4 Wochen um deinen Bewegungsapparat auf den Test vorbzubereiten. Denn wenn du nicht gerade in einem Verein Fußball oder eine ähnliche Sportart ausübst, wirst du das nicht so einfach schaffen.

Dasselbe gilt auch für den 12-Minuten-Dauerlauf. Dieser ist auf jeden Fall knackig und für eine untrainierte Person nicht zu schaffen. Hier hilft nur joggen und dies auch bei einem höheren Tempo. Dieses sollte zwischen 10-12 km/h betragen. Für den Test solltest du jedoch auf deine 14 km/h kommen, um in den 12 Minuten die geforderten 2000 bis 2300 Meter zu schaffen.

Ideale Übungen für die Vorbereitung auf den Bundespolizei Sporttest sind:

  1. Burpees
  2. Boxsprünge
  3. Seilspringen
  4. Pendelläufe
  5. schnellere Ausdauerläufe
  6. Medizinballtraining

Wenn du dich dafür interessiert und dich auch sinnvoll vorbereiten willst, empfehlen wir dir auf jeden Fall unseren BPOL Fit Trainingsplan. In diesem kannst du verschiedenste Übungen zu einem durchschlagskräftigen Training vereinen!


Warum ist der Bundespolizei Sporttest so hart?

Auf diese Frage gibt es einige Antworten!

Bundespolizei Sporttest Vorbereitung

Bundespolizei Sporttest Vorbereitung

Der Bundespolizei Trainingsplan zum Download

Wenn du also auf der Suche nach dem ultimativen KSK Trainingsplan zum Download bist, dann hilft dir Kommando Fit weiter!

Das praktische E-Book Format erlaubt es dir, den Plan so oft auszudrucken wie du möchtest. Du kannst mit den zahlreichen Übungen jederzeit und überall auf dem Handy, Tablet oder E-Book Reader trainieren. Darüber hinaus kannst du die Tabellen zur Erfolgskontrolle jederzeit beschriften und den Plan so oft du willst durch ziehen.

Zum Download unseres KSK Trainingsplans stehen dir drei E-Books zur Verfügung, die aufeinander aufbauen. Die drei Phasen haben eine stetig steigernde Intensität und helfen dir auf dem langen Weg zum Kommandosoldaten.

Worauf wartest du also noch? Downloade noch heute den KSK Trainingsplan Kommando Fit!