Reverse Crunch

Wozu brauche ich Reverse Crunches im MILFIT®? 👀

Reverse Crunches sind eine hervorragende Übung im Rahmen der Military Fitness. Egal ob du bei der Bundeswehr, Polizei, Feuerwehr oder im Rettungsdienst tätig bist: Reverse Crunches werden dir helfen, deinen Dienstalltag besser zu meistern. 

💪🏻 Übungsanleitung

Lege dich hin und stütze dich mit den Armen an den Seiten ab. Hebe deine Beine an, so dass die Oberschenkel senkrecht zum Boden stehen und die Knie in einem 90°-Winkel gebeugt sind. Atme aus und spanne deine Bauchmuskeln an, um die Knie zur Brust zu bringen und die Hüfte vom Boden abzuheben. Halte diese Position einen Moment lang und senke dann die Beine langsam wieder in die Ausgangsposition.

Langsame, kontrollierte Bewegungen sind der Schlüssel zum Reverse Crunch. So bleiben die Bauchmuskeln über einen längeren Zeitraum unter Spannung und du vermeidest, deinen unteren Rücken zu belasten, was passieren kann, wenn du die Wiederholungen überstürzt. Wenn du beim Absenken der Beine den unteren Rücken durchdrückst, ist das ein Zeichen dafür, dass du dich nicht kontrolliert bewegst.

Reverse Crunch

💡 Welche Muskeln trainiere ich mit Reverse Crunches?

Du trainierst mit Reverse Crunches im Wesentlichen die folgenden Muskelgruppen:

👉 Unterer Rücken
👉 Bauch
👉 Beine

🤩 GRATIS 2-Wochen-Plan!

Lade dir jetzt deinen kostenlosen 2-Wochen Military Fitness Plan runter. Dieser ist zu 100% kostenfrei. Worauf wartest du also noch? Sichere dir jetzt deinen gratis Plan! 🚀

👉 KLICKE HIER für den Gratis Plan! 👈

Schreibe einen Kommentar

Kommentare müssen akzeptiert werden